Bitcoin Revolution und das neue Internet

Da immer mehr Städte auf das Internet zurückgreifen, um die Öffentlichkeit zur Teilnahme an der städtischen Gesetzgebung einzuladen, werden sie Anreize benötigen, um das Engagement zu fördern. Madrid und Paris zum Beispiel laden die Öffentlichkeit ein, mit Decide Madrid und Madame La Maire, J’ai Une Idée, Lösungen für städtische Probleme gemeinsam zu erarbeiten. Diese so genannten Crowdlaw-Plattformen ermöglichen es der Öffentlichkeit, sich an Bitcoin Revolution verschiedenen Phasen der Gesetzgebung und Politikgestaltung zu beteiligen, von der Problemerkennung über die Lösungssuche bis hin zur Entscheidung, wie das Geld ausgegeben wird. Die Bürgerwährung könnte einen Anreiz für immer mehr verschiedene Menschen schaffen, sich zu beteiligen und sich gut zu beteiligen. Es ist leicht vorstellbar, dass die Stadt kleine Mengen an Bürgergeld gibt, mit denen die Menschen ihre Steuern, Parktickets oder Einkäufe für lokale Waren bezahlen können, im Austausch für hilfreiche Beiträge zu Völkermordsprozessen.

Belohnungen bei Bitcoin Revolution steigen

Großzügigere Belohnungen können Einzelpersonen und lokalen Gruppen vorbehalten werden, die mehr Zeit in die Arbeit mit ihren Städten investieren, z.B. um einen Park mitzugestalten oder sich in einer lokalen Schule freiwillig engagieren. Non-Profit-Organisationen wie das IdeasLab in Costa Rica bieten eine digitale Bürgerwährung namens Revolutionary Token an, eine auf Ethereum basierende Kryptowährung zur Unterstützung Bitcoin Revolution Erfahrungen im Nr.#1 Testbericht 2018 – Jetzt lesen von Investitionen in Bürgermeister und Change Agents. Eine experimentelle Studie hat gezeigt, dass die Kompensation der Teilnahme mit Stadtmünzen die Zahl der Personen, die zum partizipativen Prozess beigetragen haben, unabhängig von ihrem Einkommen, Bildungsniveau oder Alter deutlich erhöht hat2. Durch die Verwendung von Gemeinschaftswährung bietet die Belohnung sowohl extrinsische Belohnung als auch intrinsische, psychische Motivation. Multimotivierende Incentive-Arenen sind bekannt für ihre Vorteile3.

Lasst die Experimente beginnen

Die Preisgestaltung der Teilnahme wird sicherlich ihre Herausforderungen haben. Einige werden argumentieren, dass die Teilnahme am Leben der eigenen Demokratie eine eigene Belohnung und eine Verpflichtung für jeden von Bitcoin Revolution uns sein sollte, die nicht kompensiert werden sollte. Angesichts des wirtschaftlichen Nutzens der Verwendung von Bürgergeld für die lokale Gemeinschaft wäre es jedoch sinnvoll, die Auswirkungen zu testen.

Ebenso, wie messen wir den Wert von Kommentaren in einem Diskussionsforum über Bitcoin Revolution oder der Teilnahme an einer partizipativen Budgetierung? Konventionelle Erkenntnisse legen nahe, dass die Menge, Qualität und Vielfalt der gesammelten Informationen, die sich aus jedem Beitrag ergeben, Teil der Analyse sein sollten, und die Stadtverwaltungen sollten gemeinsam mit der Öffentlichkeit Metriken entwickeln, um ihre sozialen Auswirkungen zu bewerten.

Die Verwendung von Stadtmünzen als „bürgerliche Währung“ zur Förderung der Bürgerbeteiligung ist definitiv eine Option, die die Stadtverwaltung erforschen und testen sollte. Da sich dezentralere Kryptowährungen vermehren, wäre es nicht schön, wenn sie uns helfen würden, Gutes zu tun, indem sie in unseren eigenen Städten Gutes tun?

Victòria Alsina ist Senior Fellow am GovLab und Faculty Associate am Mossavar-Rahmani Center for Business & Government an der Harvard Kennedy School.

Posted in Beiträge | Leave a comment

Ausnahmen gibt es bei Bitcoin Trader nicht

Die Anatomie der Kryptowährung

Obwohl es Ausnahmen von der Regel geben kann, gibt es einige Faktoren (über die oben genannten Grundlagen hinaus), die die Kryptowährung so unterschiedlich von den Finanzsystemen der Vergangenheit machen:

Adaptive Skalierung: Adaptive Skalierung bedeutet, dass Kryptowährungen mit Maßnahmen aufgebaut werden, die sicherstellen, dass sie sowohl im großen als auch im kleinen Maßstab gut funktionieren.

Bitcoin Trader und die Skalierung

Beispiel für eine adaptive Skalierung: Bitcoin ist so programmiert, dass etwa alle zehn Minuten ein Transaktionsblock abgebaut werden kann. Der Algorithmus passt sich nach jedem Block 2016 (theoretisch alle zwei Wochen) an, um einfacher oder härter zu werden, je nachdem, wie lange es dauerte, bis diese Blöcke 2016 abgebaut wurden. Wenn es also nur 13 Tage gedauert hat, bis das Netzwerk 2016 Blöcke abgebaut hat, bedeutet das, dass Bitcoin Trader es zu einfach ist, zu fördern, so dass die Schwierigkeit zunimmt. Wenn es jedoch 15 Tage dauert, bis das Netzwerk 2016 Blöcke abgebaut hat, zeigt das, dass es zu schwer zu verstehen ist, so dass die Schwierigkeit abnimmt.

Weitere Maßnahmen sind in digitalen Münzen enthalten, um eine adaptive Skalierung zu ermöglichen, einschließlich der Begrenzung des Angebots im Laufe der Zeit (um Knappheit zu schaffen) und der Verringerung der Belohnung für den Abbau, da mehr Gesamtmünzen abgebaut werden.

Kryptographisch: Kryptowährung verwendet ein System der Kryptographie (AKA-Verschlüsselung), um die Erstellung von Münzen zu kontrollieren und Transaktionen zu überprüfen.

Dezentralisiert: Die meisten im Umlauf befindlichen Währungen werden von einer zentralisierten Regierung kontrolliert, so dass ihre Einführung von einem Dritten geregelt werden kann. Die Erstellung und Transaktionen von Cryptocurrency sind Open Source, werden durch Code gesteuert und basieren auf „Peer-to-Peer“-Netzwerken. Es gibt keine einzelne Einheit, die die Währung beeinflussen kann.

Digital: Traditionelle Währungsformen werden durch ein physisches Objekt definiert (USD, der als Papiergeld existiert und in seinen Anfangsjahren z.B. mit Gold unterlegt ist), aber Kryptowährung ist alles digital. Digitale Münzen werden in digitalen Geldbörsen gespeichert und digital in die digitalen Geldbörsen anderer Personen übertragen. Es existiert nie ein physisches Objekt.

Geldbörsen mit Bitcoin Trader nutzen

Open Source: Kryptowährungen sind in der Regel Open Source. Das bedeutet, dass Entwickler von Bitcoin Trader APIs ohne Gebühren erstellen können und jeder das Netzwerk nutzen oder beitreten kann.

Arbeitsnachweis: Die meisten Kryptowährungen verwenden ein Proof-of-Work-System. Ein Proof-of-Work-Schema verwendet ein schwer zu berechnendes, aber leicht zu verifizierendes Rechenrätsel, um die Ausnutzung des Kryptowährungs-Mining zu begrenzen. Im Wesentlichen ist es ähnlich wie ein schwer zu lösendes „Captcha“, das viel Rechenleistung erfordert. HINWEIS: Andere Systeme wie z.B. Proof-of-Work (z.B. Proof-of-Stakes) werden ebenfalls verwendet.

Pseudonymität: Besitzer von Kryptowährungen bewahren ihre digitalen Münzen in einer verschlüsselten digitalen Brieftasche auf. Die Identifikation eines Münzinhabers wird in einer verschlüsselten Adresse gespeichert, über die er die Kontrolle hat – sie ist nicht an die Identität einer Person gebunden. Die Verbindung zwischen Ihnen und Ihren Münzen ist eher pseudonym als anonym, da die Bücher für die Öffentlichkeit zugänglich sind (und somit können die Bücher dazu verwendet werden, Informationen über Personengruppen im Netzwerk zu sammeln).

Wert: Damit etwas eine effektive Währung sein kann, muss es einen Wert haben. Der US-Dollar entsprach früher dem tatsächlichen Gold. Das Gold war knapp und erforderte Arbeit, um es zu gewinnen und zu veredeln, so dass die Knappheit und Arbeit dem Gold den Wert gab. Dies wiederum führte zum Wert des US-Dollars.

Kryptowährung funktioniert ähnlich in Bezug auf den Wert. In Kryptowährung werden „Münzen“ (die nichts anderes sind als öffentlich vereinbarte Eigentumsverhältnisse) von „Bergleuten“ erzeugt oder produziert. Diese Miner sind Leute, die Programme auf spezieller Hardware ausführen, die speziell zur Lösung von Proof-of-Work-Rätseln entwickelt wurden. Die Arbeit hinter dem Abbau von Münzen gibt ihnen Wert, während die Knappheit an Münzen und die Nachfrage nach ihnen ihren Wert schwanken lässt. Die Idee, dass Arbeit einen Wert für die Währung hat, wird als „proof-of-work“-System bezeichnet. Die andere Methode zur Validierung von Münzen wird als „Proof-of-Stake“ bezeichnet. Wert wird auch geschaffen, wenn Transaktionen in öffentlichen Ledgern hinzugefügt werden, da die Erstellung eines verifizierten „Transaktionsblocks“ ebenfalls Arbeit erfordert. Darüber hinaus kommt der Wert von Faktoren wie Nutzen, Angebot und Nachfrage.

Posted in Vergangenheit | Leave a comment

Die Absicht hinter Bitcoin Code

Die genaue Vorgehensweise hinter einem ICO lässt sich in die folgenden Schritte unterteilen.

Erstens werden die Entwickler ihre Bitcoin Code Absicht bekannt geben, das Projekt zu machen, um Hype und Interesse am Projekt zu erzeugen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, denn der erste Eindruck ist alles.

Das Whitepaper von Bitcoin Code

Anschließend erstellen die Entwickler ein Whitepaper. Ein Whitepaper ist ein von den Entwicklern herausgegebenes Dokument, das ihr Projekt und die spezifischen Merkmale dieses Projekts hervorhebt, die es für potenzielle Investoren attraktiv machen. Während es wahr ist, dass Whitepaper ein Verkaufs- und Marketinginstrument sein sollen, ist es bei weitem nicht so auffällig und übertrieben wie eine Broschüre oder ein Werbebrief. Whitepapers werden Bitcoin Code auf akademische Weise verfasst und der spezifische Zweck ist es, die Investoren zu verführen, indem man ihr Potenzial und ihre Eigenschaften zeigt. Sie sind mindestens 2500 Wörter lang und sollen rein informativ sein.

Danach werden sie das Whitepaper durch prominente Mitglieder der Blockchain-Community laufen lassen, um ihre Unterstützung zu erhalten. Diese Unterstützung zu erhalten, ist entscheidend, denn hier werden sie die Glaubwürdigkeit erlangen, die für die Fortführung des Projekts erforderlich ist.

Nun müssen sie die Token erstellen, die sie im Tokenverkauf gegen Bitcoin oder ETH eintauschen werden. Der Prozess der Tokenerstellung wurde bereits oben beschrieben. Die Entwickler müssen Bitcoin Code die Obergrenze für die Anzahl der Token und den Betrag, den sie für jeden Token berechnen möchten, festlegen. Normalerweise ist der Preis dieser Token zu Beginn des ICO sehr niedrig. Eine Obergrenze für die Anzahl der Token ist notwendig, Bitcoin Code Test da ein begrenztes Angebot an Token automatisch deren Nachfrage erhöht (nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage).

Zusammen mit der Obergrenze für die Anzahl der ausgegebenen Token müssen die Entwickler einen Zeitpunkt festlegen, zu dem sie ihr ICO halten wollen. Die Auswahl der Zeit und der Zeitspanne, für die sie läuft, ist kritisch und wird später im Detail behandelt. Zusammen mit dem müssen sie auch über die Obergrenze für den Geldbetrag entscheiden, den sie aufnehmen werden.

Sind alle diese Punkte geklärt, wählen die Entwickler eine Plattform, auf der sie ihr ICO bewerben können. Früher war es schwierig, dies zu tun, weil Entwickler die Leute davon überzeugen mussten, auf ihre Websites zu kommen, um mehr Informationen über das ICO zu erhalten. Aber jetzt gibt es eine Reihe von Websites, die die Plattform für Entwickler bieten, um diesen speziellen Bedarf zu decken. Einige der besten sind:

Wellen.
ICONOMI.
Status von DAPPS (nur für Ethereum-Token).
TokenMarket.

Betrachten Sie diese Websites als Kickstarter oder Indiegogo der Krypto-Welt. Sobald das ICO beworben ist, können die Entwickler das ICO dann tatsächlich durchführen.

Für eine visuelle Darstellung der Funktionsweise eines ICO:

ICO Grundlagen, Investieren oder nicht? Durchschneiden des Bullshits
Investoren schicken die Münzen an die öffentliche Adresse der Entwickler und erhalten dafür Token.

Um es zusammenzufassen:

Erstens erklären die Entwickler ihre Absicht, das Projekt zu realisieren.
Anschließend erstellen die Projektentwickler ein Whitepaper, das die Details ihres Projekts anschaulich erläutert.
Sie erhalten die Unterstützung und das Vertrauen von einigen prominenten Mitgliedern in der Welt der Kryptowährung, die als „Berater“ fungieren.
Sie erstellen dann die Token und entscheiden sich für verschiedene Caps wie Token Cap, Money Cap und Time Cap.
Werbung für das ICO mit einer der oben genannten Plattformen.
Halten Sie das ICO.

Posted in Obergrenze | Leave a comment

Was ist der ERC20 Token Standard?

Die ERC20-Standards wurden so festgelegt, dass alle Ethereum-Token einer bestimmten Regel und Norm folgen. Obwohl dies keine durchgesetzte Regel ist, werden die meisten DAPP-Entwickler ermutigt, die Standards zu befolgen, um sicherzustellen, dass ihre Token problemlos mit verschiedenen Wallets, Börsen und Smart Contracts interagieren können.

Diese Standards halfen auch anderen, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sich zukünftige Token verhalten sollen. ERC20-Token haben eine breite Zustimmung erhalten und die meisten der auf ICO’s verkauften DAPPS haben Token, die auf dem ERC20-Standard basieren. Was Männer Magazin sind also diese Normen?

Sie sind im Grunde genommen ein Satz von 6 Funktionen, die, wenn sie ausgeführt werden, die folgenden 4 Aktivitäten ausführen:

Liefert die gesamte Token-Versorgung.
Holen Sie sich den Kontostand.
Übertragen Sie den Token von einem Konto auf ein anderes.
Genehmigung der Verwendung des Token als monetärer Vermögenswert.
Wie funktioniert ein ICO?
Nachdem Sie nun einen Crashkurs darüber erhalten haben, was Token sind und wie sie funktionieren, lassen Sie uns einen Tieftauchgang über ICOs machen und warum die Leute es, im Guten wie im Schlechten, den neuen „Goldrausch“ nennen. Eine Reihe von Millionären, die ICOs im letzten Jahr oder so gemacht haben, ist erschütternd. Schauen Sie sich diese Grafik an:

Schauen Sie sich diese Grafik an:

ICO Grundlagen, Investieren oder nicht? Durchschneiden des Bullshits

In den letzten 12 Monaten haben wir über 600 Millionen Dollar gesammelt, gegenüber 140,30 Millionen Dollar von etablierten Risikokapitalgebern. Das ist umwerfend! Was ist also an ICOs, die so viele Investoren angezogen haben? ICO ist der Rockstar der Anlagewelt, es ist www.produkt-erfahrungen.com das ungezähmte wilde Genie, das ein zerrissenes T-Shirt und eine ausgefallene Jeans trägt und in einer Gruppe von angezogenen, hochnäsigen Geschäftsleuten lebt. Das Konzept hat etwas sehr Verführerisches an sich.

Denken Sie darüber nach, jeder, der eine Projektidee hat, kann von einer Gemeinschaft massive finanzielle Unterstützung erhalten, ohne von der Politik oder der endlosen Bürokratie eingeengt zu werden. Die Idee, dass jeder überall auf ungeregelte Weise die finanzielle Unterstützung erhalten kann, die er braucht, war eine willkommene Idee für alle. Investitionen werden nicht mehr nur den Überreichen vorbehalten sein, jeder kann die Mittel gewinnen, um seine Träume zu verwirklichen.

Posted in Regel | Leave a comment

Bitcoin Profit es gab viele Versuche

Eine Kryptowährung ist eine digitale oder virtuelle Währung, die als Tauschmittel dienen soll. Es verwendet Kryptographie, um Transaktionen zu sichern und zu verifizieren sowie die Erstellung neuer Einheiten einer bestimmten Kryptowährung zu kontrollieren. Im Wesentlichen sind Kryptowährungen begrenzte Bitcoin Profit Einträge in einer Datenbank, die niemand ändern kann, wenn nicht bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Es gab viele Versuche, eine digitale Währung während des Technologiebooms der 90er Jahre zu schaffen, wobei Systeme wie Flooz, Beenz und DigiCash auf dem Markt auftauchten, aber zwangsläufig scheiterten. Es gab viele verschiedene Gründe für ihre Misserfolge, wie Betrug, finanzielle Probleme und sogar Spannungen zwischen den Mitarbeitern der Unternehmen und ihren Vorgesetzten.

Weitere Versuche mit Bitcoin Profit

Insbesondere verwendeten alle diese Systeme einen Trusted Third Party Ansatz, was bedeutet, dass die dahinter Bitcoin Profit stehenden Unternehmen die Transaktionen verifiziert und erleichtert haben. Aufgrund der Misserfolge dieser Unternehmen wurde die Schaffung eines digitalen Kassensystems lange Zeit als verlorene Sache angesehen.

Dann, Anfang 2009, führte ein anonymer Programmierer oder eine Gruppe von Programmierern unter dem Decknamen Satoshi Nakamoto Bitcoin ein. Satoshi beschrieb es als ein „Peer-to-Peer Electronic Cash System“. Sie ist vollständig dezentralisiert, d.h. es sind keine Server und keine zentrale Kontrollinstanz beteiligt. Das Konzept ähnelt weitgehend Peer-to-Peer-Netzwerken für den Dateiaustausch.

Investieren in den Bitcoin Profit

Viele Menschen glauben, dass Kryptowährungen die derzeit heißeste Investitionsmöglichkeit sind. Tatsächlich gibt es viele Geschichten von Menschen, die durch ihre Bitcoin-Investitionen Millionäre werden. Bitcoin ist die bisher bekannteste digitale Währung, und erst im vergangenen Jahr wurde eine BTC mit 800 US-Dollar bewertet. Im November 2017 lag der Preis für eine Bitcoin bei über 7.000 US-Dollar.

Ethereum, vielleicht die zweitwichtigste Kryptowährung, hat den schnellsten Bitcoin Profit Anstieg verzeichnet, den eine digitale Währung je gezeigt hat. Seit Mai 2016 stieg der Wert um mindestens 2.700 Prozent. Bei allen Kryptowährungen zusammengenommen stieg ihre Marktkapitalisierung seit Mitte 2013 um mehr als 10.000 Prozent.

Es ist jedoch anzumerken, dass Kryptowährungen risikoreiche Investitionen sind. Ihr Marktwert schwankt wie bei keinem anderen Vermögenswert. Darüber hinaus ist es teilweise unreguliert, es besteht immer die Gefahr, dass sie in bestimmten Ländern verboten werden und jeder Kryptowährungsaustausch möglicherweise gehackt wird.

Wenn Sie sich entscheiden, in Kryptowährungen zu investieren, ist Bitcoin offensichtlich immer noch die dominierende. Im Jahr 2017 ist der Anteil am Kryptomarkt jedoch von 90 Prozent auf nur noch 40 Prozent zurückgegangen. Es gibt viele Optionen, die derzeit verfügbar sind, wobei einige Münzen auf den Datenschutz ausgerichtet sind, andere weniger offen und dezentralisiert sind als Bitcoin und einige einfach nur direkt kopiert werden.

Während es sehr einfach ist, Bitcoins zu kaufen – es gibt zahlreiche Börsen, die mit BTC handeln – sind andere Kryptowährungen nicht so einfach zu erwerben. Allerdings verbessert sich diese Situation langsam mit den wichtigsten btc-Börsenplattformen wie Kraken, BitFinex, BitStamp und vielen anderen, die Litecoin, Ethereum, Monero, Ripple und so weiter verkaufen. Es gibt auch noch einige andere Möglichkeiten, Münzen zu sein, z.B. können Sie persönlich mit einem Verkäufer handeln oder einen Bitcoin-Automaten benutzen.

Sobald Sie Ihre Kryptowährung gekauft haben, benötigen Sie eine Möglichkeit, sie zu speichern. Alle wichtigen Börsen bieten Wallet-Services an. Aber, obwohl es bequem erscheint, ist es am besten, wenn Sie Ihre Assets in einer Offline-Wallet auf Ihrer Festplatte speichern oder sogar in eine Hardware-Wallet investieren. Dies ist die sicherste Art der Aufbewahrung Ihrer Münzen und gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihr Vermögen.

Wie bei jeder anderen Investition müssen Sie genau auf den Marktwert der Kryptowährungen und auf alle damit verbundenen Nachrichten achten. Coinmarketcap ist eine Komplettlösung zur Verfolgung von Preis, Volumen, Auflagenhöhe und Marktkapitalisierung der meisten bestehenden Kryptowährungen.

Abhängig von einer Rechtsordnung, in der Sie leben, müssen Sie diese möglicherweise in Ihren Steuerbericht aufnehmen, sobald Sie einen Gewinn oder Verlust erzielt haben, der in Kryptowährungen investiert. In steuerlicher Hinsicht werden Kryptowährungen von Land zu Land sehr unterschiedlich behandelt. In den USA hat der Internal Revenue Service entschieden, dass Bitcoins und andere digitale Währungen als Eigentum und nicht als Währung besteuert werden sollen. Für den Anleger bedeutet dies, dass aufgelaufene langfristige Gewinne und Verluste aus dem Kryptowährungshandel mit dem für jeden Anleger geltenden Kapitalertragssatz von maximal 15 Prozent besteuert werden.

Posted in Sache | Leave a comment

Krypto-Handelsanleitung: 4 häufige Fallstricke

So zusätzlich zu den Leuten, die bei $9 und $10 kauften, die jetzt verkaufen, um Profit zu nehmen, verkaufen Leute, die den Limonade-Standplatzvorrat bei $20 kauften, auch, um ihre wahrgenommenen Verluste herabzusetzen. Natürlich können die Käufer beobachten, dass der Marktpreis für das Limonadenstandunternehmen gesunken ist, so dass die Käufer noch schneller austrocknen. Das Ziel der Investition ist es, Geld zu verdienen, so dass die meisten Investoren nicht etwas kaufen werden, wenn sie das Gefühl haben, dass der Preis direkt nach dem Kauf sinken wird. Das ist etwas anderes für den gesamten Prozess.

(Lesen Sie mehr: Krypto-Handelsanleitung: 4 häufige Fallstricke, die jeder Krypto-Händler erleben wird)

Siehst du das Kaninchenloch, in das wir gerade gereist sind?

So funktionieren Aktien/Wertpapiere und ja, Kryptowährung, funktionieren. Es hat alles damit zu tun, wie der Markt ein bestimmtes Derivatprodukt oder Wertpapier zu einem bestimmten Zeitpunkt bewertet.

Das Schöne an der technischen Analyse ist, dass sie uns hilft, festzustellen, wie sich der Markt zu einem bestimmten Zeitpunkt fühlt.

Wenn Sie ein intelligenter Investor sind, wissen Sie, dass es nur so viel gibt, dass Sie von der Betrachtung des Marktpreises für etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt lernen können. Die meisten Leute würden wissen wollen, was der Preis in der Vergangenheit war. Ist auf einem hohen Niveau? Ein Tiefstand? Worauf wurde es zu Beginn des Tages Wert gelegt? Was hat der Markt im vergangenen Jahr damit bewertet? Ist er in den letzten 2 Monaten plötzlich abgestürzt? Warum? Vielleicht weiß der Markt etwas, was du nicht weißt. (Siehe mehr: Anleitung zur Identifizierung von Betrugsmünzen)

Das ist die technische Analyse.

Die technische Analyse stellt eine Methodik zur Bewertung von Investitionen dar, die eine statistische Analyse der Marktaktivität beinhaltet, die in erster Linie Volumen und Preise umfasst. Dabei wird nicht versucht, den inneren Wert eines Wertpapiers zu messen, sondern mittels Preisdiagrammen und Indikatoren Muster zu identifizieren, die als Grundlage für Investitionsentscheidungen dienen können. Diese Muster sind eine Manifestation der Psychologie des Marktes, die sich aus emotionalen Individuen wie dir und mir zusammensetzt.

Nützliche Ressourcen für Ihren Einstieg
Wenn Sie Ihre Reise in die komplexe Welt der Kryptowährungen beginnen, finden Sie hier eine Liste nützlicher Ressourcen und Anleitungen, die Sie auf den Weg bringen:

Technische Analyse, Diagramme, Do Charts & Technical Analysis Really Work?, Technische Analyse Really Work?, Krypto-Währungshandelsleitfaden
Handel & Börse
Kryptoanleitung 101: Auswahl des besten Krypto-Währungsumtauschs
Leitfaden für die Bittrex-Börse: Wie man auf Bittrex handelt
Leitfaden zur Binance Exchange: Wie man ein Binance-Konto eröffnet und was Sie wissen sollten
Leitfaden für Etherdelta Exchange: Wie man auf Etherdelta handelt
Leitfaden für die Grundlagen des Kryptowährungshandels: Einführung in die technische Kryptoanalyse
Kryptowährungshandel: Verständnis der Kryptowährung Trading Pairs und wie es funktioniert
Krypto-Handelsanleitung: 4 häufige Fallstricke, die jeder Krypto-Händler erleben wird.

Posted in Wertpapier | Leave a comment